23.07.2017

Buttermilchbrot aus dem Brotbackautomat

Bei uns gab es heute leckeres vegetarisches Chili und was passt besser dazu als leckeres Weißbrot und noch viel besser passt selbstgemachtes, frisches Brot :)

Ich habe mal wieder meinen Brotbackautomaten genutzt und spontan ein Buttermilchbrot für uns gebacken.
Es wurde super fluffig und so, so lecker, wir hätten es auch einfach pur mit guter, gesalzener Butter essen können, so gut war es.


Hier also das Rezept für euch.

Ihr braucht: 

 

* 250ml Buttermilch
* 15g Butter
* 2 EL Agavendicksaft oder Honig
* 450g Mehl
* 1 TL Salz
* 1 Pck. Trockenhefe

So wirds gemacht: 

 

* Die Buttermilch langsam erwärmen und die Butter und den Agavandicksaft/Honig darin schmelzen.

* Die flüssigen Zutaten in den Brotbackautomat geben, danach das Salz, das Mehl und die Trockenhefe ganz zum Schluß draufgeben.

* Den Brotbackautomaten auf das Weißbrotprogramm (Dauer: ca 3,5h) stellen.

* Nun heißt es abwarten bevor ihr es warm genießen könnt. Aus dem Automaten direkt in den Mund :)

Lasst es euch schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen