29.01.2015

Donauwelle selber machen ist gar nicht so schwer

Diese Woche war der Geburtstag meiner Schwiegermama in spe und als Geburtstagkuchen haben wir eine Donauwelle für sie gebacken.


Donauwelle - wer isst sie nicht gerne??! :) Dennoch wird sie nicht oft gemacht, da sie "viel Aufwand" ist und "nicht so einfach". Klar, Zeit kostet es mit den verschiedenen Schichten, aber sind wir mal ehrlich...es lohnt sich auch!

28.01.2015

Zweierlei Brotaufstriche

Hallo ihr Lieben,
Kennt ihr das auch, jemand sagt zu euch, "Heute Abend gibt es Brot zum Abendessen", hört sich das ja oft etwas langweilig an. Gerade, für jemanden wie mich der gegen Abend seine Hauptmahlzeit isst und mittags eher das Brot oder mal Rohkost mit Dip.
ABER, so langweilig wie ihr vielleicht denkt muss ein "Abendbrot" gar nicht sein :) Ganz schnell kann man den Belag von Wurst oder Käse variieren und was neues, leckeres auf den Tisch bringen.

Bei uns war gestern so ein Abend an dem es kalte Küche gab. Wir sind beide relativ spät heim gekommen und mussten noch eine Donauwelle für einen Geburtstag heute fertig machen. Dennoch wollte ich etwas "besonderes" auf den Tisch bringen und habe schnell 2 Brotaufstriche gemachen und wenn ich sage SCHNELL, dann meine ich auch wirklich SCHNELL!! :)

Vorneweg, ich habe zur Zubereitung meinen Multi Chef von Tupper genommen. Mit dem ist das wirklich super easy und auch das Reinigen geht fix.
(Anmerkung: Ich möchte hier keine Werbung machen und werde dafür auch nicht bezahlt, sondern ich möchte euch nur zeigen, was ich so verwende an Geräten, etc. :)

Nun aber auf, auf zu den Rezepten.

27.01.2015

Überbackener Fisch mit Spinat und Tomaten

Der Montag ist schon mal geschafft...nu noch 4 Arbeitstage bis zum Wochenende :) Das sind doch gut Nachrichten oder?
Und noch bessere Nachrichten sind, das es heute wieder ein leckeres Rezept von Fräulein Müller für euch gibt.

Gestern gab es Fisch zum Abendessen mit Spinat, Tomaten und etwas Mozzarella überbacken..wie soll es auch anders sein, mal wieder super leicht, schnell gemacht und dennoch gesund und ohne Päckchen ;) Toll oder?

Also..dann kochen wir mal los...


25.01.2015

Essensplan KW5 - 25.01 - 30.01.

Es steht schon wieder eine neue Woche an..die Wochen vergehen nur so im Flug, oder? 

Wie war euer erster Monat im Jahr 2015?

Für die letzte Woche im Januar habe ich folgendes geplant:  





1-Topf Gericht - Pasta Hawaii

Heute habe ich das einfachste Pasta Gericht überhaupt für euch!
Alles wird in einem Topf gemacht - super leicht und lecker. :)

Ihr liebt Pizza Hawaii oder Hawaii-Toast? Aber kennt ihr auch Pasta Hawaii? Nein! Na dann wirds aber Zeit.  



24.01.2015

Spontane einfache Nudelpfanne

Heute gibt es ein "spontanes" Rezept :) "Spontan" deshalb, da es eigentlich gar nicht gedacht war hier online zu stellen.

Hintergrund ist, dass ich letzte Woche eigentlich eine mexikanische Reispfanne machen wollte. Allerdings kamen Herr Müller und ich an dem Tag erst recht spät nachhause und er hatte keine Lust auf Reis und ich wollte nicht so lange warten bis der Naturreis gar ist.
Also, was machen wir jetzt? Gemüse für die Reispfanne war ja alles da und musste auch verbraucht werden, also habe ich spontan Nudeln mit Gemüse gemacht.
 
Also ich das #fail Bild von der Reispfanne hochgeladen hatte, eigentlich mehr um zu zeigen, dass nicht immer alles nach Plan läuft und auch nicht laufen muss. Kurz darauf hat mich die liebe Irene nach dem Rezept gefragt. Erst dachte ich "Was von dem zusammengewürfelten Essen", aber eigentlich geht es doch genau darum bei Fräulein Müller :) Einfache, alltagstaugliche Gerichte, die auch mit wenig Zeit und selbst von Kochmuffel, ohne große Kochkünste, frisch auf den Tisch gebracht werden können.

Lange Rede, kurzer Sinn...hier kommt das Rezept :)

23.01.2015

Die einfachste Kartoffelsuppe der Welt


Ich liebe Kartoffelsuppe!! Am liebsten mit "Schinkenpannekuchen" (das war pfälzisch für Schinkenpfannkuchen) und das natürlich noch nach Omas Rezept.

Suppe geht einfach immer und mit so einem einfachen Rezept sowieso. Perfekt zum vorbereiten für den nächsten Tag, denn eigentlich muss man nichts machen, außer die Kartoffeln schälen und klein schneiden. :)

Klingt gut?? Dann legen wir mal los...

22.01.2015

Woher bekomme ich meine Ideen

Hallo ihr Lieben,

vielleicht sitzt ihr auch manchmal zuhause und überlegt, was ihr denn heute, morgen, übermorgen
oder jetzt sofort kochen sollt, aber euch fällt einfach nichts ein.
Die Kochbücher durchzulesen steht auch nicht auf eurer Liste ganz oben....also woher Ideen bekommen?
Wenn ich am Sonntag versuche meinen Essensplan für die Woche zusammen zu stellen oder einfach nach neuen Inspirationen suche gibt es verschiedene Quellen, die ich euch heute mal kurz vorstellen möchte:


21.01.2015

Risotto mit Pilzen und Maronen

Letzte Woche stand auf dem Essensplan "Risotto". Ich wollte dieses Gericht schon ewig ausprobieren und hatte den Reis auch schon eine ganze Zeit im Schrank stehen, aber doch wieder vergessen.

Endlich habe ich es geschafft und es letzte Woche, dank Essensplan, fest eingeplant und ich bin wirklich angetan!! Sehr lecker und so variable. Ich habe es, da noch welche da waren, mit Maronen und Pilzen gemacht.

Lasst es euch schmecken!! :)


19.01.2015

Fräulein Müllers Wochenende - Immer wieder sonntags

Hallo ihr Lieben,

schwupps schon ist wieder Montag und eine neue Woche da!

Ich hoffe, ihr hattet ein genauso schönes Wochenende oder noch ein schöneres als ich :)

Früher fand ich Sonntage immer schrecklich langweilig. Ich bin gerne in Action und habe mich an diesen Tagen einfach immer furchtbar gelangweilt.
Aber mittlerweile genieße ich den Tag und nutze ihn trotzdem"sinnvoll" für mich. Viele lieben es an diesem Tag einfach gar nichts zu machen, aber ich bin einer dieser seltenen Exemplare, die sich einfach gar nicht gut fühlen, wenn sie nur auf der Couch liegen.

ALSO, wie sieht denn so ein "normaler" Sonntag bei Fräulein Müller aus - nehmen wir mal gestern als Beispiel.

Meistens wache ich so gegen 7 oder 8Uhr  auf und "Herr Müller" zufälligerweise auch. ? Ob das wohl daran liegt, dass ich so lange "Guten Morgen" sage bis er Antwort gibt? :)

Danach wird sich erstmal auf den Weg gemacht und Frühstück besorgt. Wenn es nicht regnet, laufen wir gerne zu einem Bäcker, der zwar etwas weiter weg ist, aber sehr leckere Brötchen hat. Ich finde Sonntagsspaziergänge einfach wunderbar, vor allem morgens, wenn einfach noch kaum jemand unterwegs ist und da Sonntage doch relativ mager ausfallen, was Bewegung angeht, ist es ganz schön gleich morgens dies zu integrieren.

Also machen wir uns erstmal auf den 30Minuten Weg (einfacher Weg) zum Bäcker :)

Wieder zuhause angelangt gibt es endlich FRÜHSTÜCK mit Brötchen, Wurst, Marmelade, Eiern und natürlich Nutella...das darf einfach nicht fehlen.

14.01.2015

10.01.2015

Jamie Oliver - Jamies Wohlfühlküche - Kochbuch des Monats Januar

Hallo ihr Lieben,

Nachdem ich im Dezember eine Pause des Kochbuch des Monats eingelegt habe, bin ich im Januar mit Jamie Olivers "Jamies Wohlfühlküche - Essen das glücklich macht" * zurück.


Das Buch ist im Oktober 2014 erschienen und hat 408 Seiten. Es unterteilt sich in 6 Kapitel mit Rezepten:
  • Nostalgie 
  • Gute Laune Küche 
  • Muntermacher 
  • Rituale 
  • Kleine Sünden 
  • Süsses Glück 

08.01.2015

Hähnchen Alfredo mit Brokkoli - Die leichte Version


Hallo ihr Lieben,

diese Woche stand auf meinem Essensplan "Hähnchen Alfredo mit Brokkoli". Ich habe dieses Rezept bei Pinterest gefunden und musst es natürlich nachkochen. Ich liebe alles mit cremiger Soße!! LECKER!

Das tolle daran ist, es kommt nicht mal Sahne hinein, ist also auch noch figurfreundlich, was will Man(n)/Frau mehr? :)

So, nun aber zu diesem einfachen Rezept, das für ca. 3-4 Portionen reicht.

07.01.2015

Essensplan KW 2 - 05. - 09.01.2015

Hallo meine Lieben und willkommen im neuen Jahr!!

Nach reichlichem positivem Feedback auf meine Facebook-Seite möchte ich euch heute meinen erstens Wochenessensplan vorstellen.

Als einen guten Vorsatz für das neue Jahr, habe ich mir vorgenommen, mein Essen besser zu planen und weniger Lebensmittel zu verschwenden. Es wird nur noch das gekauft, was für die Hauptmahlzeiten gebraucht wird.

02.01.2015

Tortellini mit Bacon und frischen Tomaten

Wer kennt es nicht, es sind massig angefange Sachen im Kühlschrank, aber was soll man daraus nur machen?

Meist wird in dem Moment viel zu kompliziert gedacht und getüfftelt, obwohl es auch ganz einfach geht.

So ging es mir letzte Woche. Ich hatte einige angefangene Sachen vom Weihnachtsessen im Kühlschrank, aber irgendwie passte nichts so richtig zusammen, bis ich mich auf ein paar Kernzutaten festgelegt habe. Ich hatte noch Tomaten die weg mussten, etwas Knoblauchbutter, ein paar Streifen Bacon und offene Pesto Rosso.Die Tomaten bilden mit ihrer Süße einfach die perfekte Komposition zu dem salzigen knusprigen Bacon!

Und daraus wurde, mit ein paar Nudeln, diese Köstlichkeit:
Verfeinert mit Zwiebeln und etwas Kräutern einfach ein Traum...ich habe die ganzen Tortellini gegessen..ALLEIN :/ *upps*

Zum nachmachen bitter hier entlang :)